Polizei - Einsatzbereit gegen Rassismus?!

Mittwoch, 23.03.2022 - 18:00, online

Herausforderungen für eine diskriminierungssensible Polizei in Sachsen-Anhalt - Eine Diskussion

Die Zahl gemeldeter rassistischer Gewalttaten in Deutschland steigt seit Jahren kontinuierlich an. Die Polizei hat eine zentrale Rolle bei der Bekämpfung von Rassismus und rassistischer Gewalt. Sie muss, wo immer möglich, rassistische Straftaten verhindern und aufklären. Die Mehrheit der Polizeibeamt*innen üben ihren anspruchsvollen und bisweilen gefährlichen Job diskriminierungsfrei und im Einklang mit Recht und Gesetz aus.

Welche Maßnahmen gibt es, um rassistischen Einstellungen auch innerhalb der Polizei vorzubeugen? Ein wichtiger Schritt der Landesregierung ist die geplante Einführung eines „weisungsunabhängigen Polizeibeauftragten“[lt. Koalitionsvertrag]. Welchen Anforderungen und Voraussetzungen muss solch eine Beschwerdestelle genügen?  

Nähere Informationen folgen in Kürze.

Eine Veranstaltung im Rahmen der Bildungswochen gegen Rassismus 2022 in Halle.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.